Fachhochschule des BFI Wien

Die Fachhochschule des BFI Wien ermöglicht es mit ihren vielfältigen praxisorientierten Angeboten auch Berufstätigen, auf europäischem Niveau zu studieren:

Bachelorstudiengänge

Vollzeit und berufsbegleitend

  • Arbeitsgestaltung und HR-Management
  • Bank- und Finanzwirtschaft
  • Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung
  • Film-, TV- und Medienproduktion
  • Logistik und Transportmanagement
  • Projektmanagement und IT
  • Technisches Vertriebsmanagement

Masterstudiengänge

berufsbegleitend

  • Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung
  • International Banking and Finance
  • Logistik und Transportmanagement
  • Projektmanagement und Organisation
  • Quantitative Asset and Risk Management
  • Strategic HR Management in Europe

Master of Business Administration (MBA)

berufsbegleitend
Film, TV & Digital Media Management

Postgraduale Lehrgänge (Lehrgänge zur beruflichen Weiterbildung)

  • Akademische CSR-Managerin/Akademischer CSR-Manager
  • Akademische HR-Managerin/Akademischer HR-Manager
  • Akademische NPO-Managerin/Akademischer NPO-Manager
  • Akademische Rechnungshofprüferin/Akademischer Rechnungshofprüfer
  • M. Sc. CSR & ethisches Management
  • M. Sc. Governance Audit
  • M. Sc. Marketing & Business Management
  • Unternehmensumfeld Schwarzmeer-Region (Zertifikatskurs)

Short Cycle Academy

Die Short Cycle Academy vermittelt berufsqualifizierende wirtschaftswissenschaftliche und persönlichkeitsbildende Grundkenntnisse, die für ein Bachelorstudium an der FH des BFI Wien anrechenbar sind.